Abfahrtsmonitor-Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der iPhone-App Abfahrtsmonitor

Die App Abfahrtsmonitor bietet eine komfortable Möglichkeit zum Abruf von Abfahrtszeiten öffentlicher Verkehrsmittel in Deutschland an.

 

Datenschutzbestimmungen zur Weitergabe von Daten zur Anzeige von Abfahrtszeiten

Die Abfahrt-Daten werden von den Seiten der Deutschen Bahn abgerufen. Betreibergesellschaft ist die DB Vertrieb GmbH, 60326 Frankfurt am Main, Stephensonstraße 1. Im Wesentlichen stellt Abfahrtsmonitor eine bequeme Maske für den Abruf von Informationen von bahn.de dem Nutzer zur Verfügung. Die vom Nutzer eingegebenen Daten (Haltestellenname, Abfahrtszeit, Standort u.ä.) werden somit an die Webseite der Deutschen Bahn (www.bahn.de) weitergeleitet. Für die von den Servern der Deutschen Bahn erfassten Daten gelten damit die Datenschutzrichtlinien der Deutschen Bahn: https://www.bahn.de/p/view/home/datenschutz/schutz.shtml
Die Weitergabe von Daten stützen wir auf unsere berechtigen Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Ohne diese Weitergabe könnte die App ihren Zweck - die Anzeige von Abfahrtszeiten - nicht erfüllen. Die weitergegebenen Daten sind dieselben, die vom Nutzer bei der direkten Nutzung von bahn.de ohne die App Abfahrtsmonitor gesendet werden würden.

 

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google AdMob

Die App Abfahrtsmonitor ist kostenlos und wird zum Teil durch Anzeige von Werbung durch Google-AdMob finanziert. Die Einsatz von Google AdMob und die damit zusammenhängende Datenverarbeitung wird auf Grundlage unserer berechtigen Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt.AdMob ist ein Unternehmen, das auf mobile Werbung spezialisiert ist. Betreibergesellschaft von Google-AdMob ist die Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Durch AdMob werden Werbeanzeigen innerhalb der App angezeigt. AdMob nutzt dabei betriebsystemabhängige Möglichkeiten der Nutzerwiedererkennung, hierzu gehört die IP-Adresse und die Apple „Advertising Identifier“ (Ad-ID). In den iOS-Einstellungen für den Datenschutz kann die Weitergabe der Ad-ID verhindert werden, indem die Option „Kein Ad-Tracking“ ausgewählt wird. Über Google AdMob werden personenbezogene Daten und Informationen, die zur Erfassung und Abrechnung der angezeigten Werbeanzeigen notwendig sind, an die Alphabet Inc. in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Zu diesen Informationen gehört auch die IP-Adresse. Diese personenbezogenen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert und verarbeitet. Die Alphabet Inc. gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter. Google-AdMob wird unter diesem Link https://support.google.com/admob/answer/6128543?hl=de genauer erläutert.
In der App ist AdMob für den maximal möglichen Datenschutz konfiguriert: Es wird keine personalisierte Werbung angezeigt und der Ort des Nutzers wird nicht zur Werbung eingesetzt. Die Werbung, und damit die Weitergabe der Daten an AdMob, kann über einen In-App-Kauf in den Einstellungen der App ausgeschaltet werden.

 

Erfassung von speziellen Daten und Informationen in der App Abfahrtsmonitor

Bedingt durch die Funktionalität der App, werden diverse Nutzereingaben innerhalb der App gespeichert, wie z.B. die Namen der Favoriten-Haltestellen. Diese Daten sind ausschließlich auf dem Endgerät des Nutzers vorhanden.

 

Zugriffsrechte in der App Abfahrtsmonitor

Damit die volle Funktionalität der App ausgeschöpft werden kann, sollten der App die folgenden Zugriffsrechte gewährt werden:

  • Standort-Lokalisierung: Während die App läuft, können so Haltestellen nahe dem Standort des Nutzers angezeigt werden. Die Standort-Information wird in der App ausschließlich zum Finden naheliegender Haltestellen eingesetzt. Insbesondere wird der Ort nicht zur Anzeige von Werbung benutzt.
  • Benachrichtigungen: Der Nutzer kann Erinnerungs-Benachrichtigungen einrichten um an bestimmte Abfahrten zeitnah erinnert zu werden. Die Benachrichtigungen werden ausschließlich lokal auf dem Endgerät des Nutzers (iPhone, IPad) eingerichtet.

 

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn Sie Fragen hierzu haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie sich jederzeit an den unten genannten Datenschutz-Verantwortlichen der App Abfahrtsmonitor wenden.

 

Name und Anschrift des Datenschutz-Verantwortlichen (Entwickler der App Abfahrtsmonitor)

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

Witali Aswolinskiy

Webereistr. 2

33602 Bielefeld

Deutschland

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Webseite: avwprojects.de

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen. Die Änderungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung auf dieser Seite wirksam. Durch eine Weiternutzung der App bestätigt der Nutzer die Zustimmung zu den geänderten Datenschutzbestimmungen. Stimmt ein Nutzer geändertem Datenschutzbestimmungen nicht zu, muss er die Nutzung der App beenden. Die letzte Aktualisierung der Datenschutzerklärung erfolgte am 01.06.2018.